Einsätze 2022 - Feuerwehr Naitschau

Direkt zum Seiteninhalt


Einsatzberichte der Feuerwehr
Naitschau 2022


Bericht Nr. 14/22

Absicherung Martinsumzug

Datum:

11.11.2022

Einsatzzeit:

17:00 Uhr

Einsatzdauer:

1,5 Stunden

Einsatzort:

Ortslage Naitschau

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

9 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF, LF8

weiter Feuerwehren:

keine

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

keine

Kurzbericht

Absicherung des Martinsumzug durch die Ortslage Naitschau.

Bericht Nr. 13/22

Hilfeleistung

Datum:

30.10.2022

Alarmzeit:

20:15 Uhr

Einsatzdauer:

1h 25 min

Einsatzort:

Alte Kurtschauer Straße weiter Richtung Moschwitz

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

8 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+HDL-Anhäger, LF8

weiter alarmierte Feuerwehren:

Greiz, Moschwitz

weitere Einsatzkräfte vor Ort:


Kurzbericht

Wir wurden zu einer Ölspur auf der alten Kurtschauer Straße weiter Richtung Moschwitz gerufen.

Bericht Nr. 12/22

Hilfeleistung

Datum:

01.10.2022

Alarmzeit:

11:18 Uhr

Einsatzdauer:

15 min

Einsatzort:

Verbindungsstraße zwischen Zoghaus - Langenwetzendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

5 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF

weiter alarmierte Feuerwehren:

Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

keine

Kurzbericht

Wir wurden zu einen umgefallenen Baum auf der Verbindungsstraße zwischen Zoghaus und Langenwetzendorf gerufen. Der Einsatz wurde von den Kameraden der Feuerwehr Zoghaus übernommen und wir konnten auf der Anfahrt abbrechen.

Bericht Nr. 11/22

Brand

Datum:

03.09.2022

Alarmzeit:

22:52 Uhr

Einsatzdauer:

2 Stunden

Einsatzort:

Göttendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

9 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger, LF8+STA

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Wildetaube, Zoghaus, Zeulenroda-Triebes

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Rettungsdienst, Polizei

Kurzbericht

Wir wurden zu einen Wohnhausbrand nach Göttendorf gerufen. Vor Ort stellte sich heraus es ich um einen Schwelbrand in einer Dachgeschosswohnung handelte und keine Personen mehr im Haus waren. Unsere Aufgabe bestand unter anderen darin die Einsatzstelle mit Auszuleuchten und ein Atemschutztrupp wurde als Rettungstrupp bereitgestellt.

Bericht Nr. 10/22

Brand

Datum:

08.08.2022

Alarmzeit:

11:30 Uhr

Einsatzdauer:

25 min

Einsatzort:

Naitschau Richtung Göttendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

4 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Wildetaube, Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

keine

Kurzbericht

Wir wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung Richtung Göttendorf gerufen. Vor Ort konnte aber nichts festgestellt werden und wir kehrten ins Gerätehaus zurück.

Bericht Nr. 9/22

Brand

Datum:

29.07.2022

Alarmzeit:

20:39 Uhr

Einsatzdauer:

7 h 15 min

Einsatzort:

Leubastraße, Langenwetzendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

15 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger LF8+STA

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Wildetaube, Daßlitz, Nitschareuth, Neugernsdorf, Zoghaus, Zeulenroda, Triebes, Greiz, Weida

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Rettungsdienst, Polizei

Kurzbericht

Am Freitagabend wurden wir zu einen Scheunenbrand nach Langenwetzendorf gerufen. Beim Eintreffen stand die Scheune bereits schon im Vollbrand. Durch einen Anwohner wurde uns der Weg auf die Rückseite der Scheune gewiesen. Ein nahegelegener Teich war jedoch leer. Ein Anwohner wies uns auf einen Teich in seinem Grundstück hin, den wir nutzen konnten. Zusammen mit der Feuerwehr Zoghaus bauten wir eine Wasserversorgung auf der Rückseite der Scheune auf. Im Laufe des Einsatzes kamen noch zwei Kameraden von uns unter Atemschutz zum Einsatz. Unser LF 8 mit Schlauchhänger baute dann zusammen mit dem SW 2000 der Feuerwehr Weida eine Wasserversorgung vom Langenwetzendorfer Stau auf. Das Zusammenspiel der einzelnen Wehren war beeindruckend. Auch noch einmal vielen Dank an die Landwirte Böttcher und Stier die mit ihrer Technik die Wasserversorgung und die Aufräumarbeiten unterstützen.
Gegen 4.00 Uhr rückten die letzten Einsatzkräfte unserer Wehr wieder ins Gerätehaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.
Weitere Infos siehe auch Feuerwehr Langenwetzendorf

Bericht Nr. 8/22

Hilfeleistung mit Brand

Datum:

23.06.2022

Alarmzeit:

16:17 Uhr

Einsatzdauer:

45 Minuten

Einsatzort:

Hainsberger Weg, Langenwetzendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

10 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger LF8+STA

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Wildetaube, Daßlitz, Nitschareuth, Neugernsdorf, Zoghaus,

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Rettungsdienst, Polizei, Kreisbrandinspektor, Kreisbrandmeister

Kurzbericht

Beim Zusammenstoß eines Lastkraftwagens mit einen Strommast am Hainsberger Weg in Langenwetzendorf riss die Freileitung. Es kam durch die Funkenbildung zu einem Flächenbrand im angrenzendem Garten. Bei unserem Eintreffen, wurde bereits der Brand durch die Feuerwehr Langenwetzendorf abgelöscht und die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Da an der Einsatzstelle Mittel und Kräfte ausreichten, konnten wir ins Gerätehaus zurückkehren.

Bericht Nr. 7/22

Absicherung Festumzug

Datum:

19.06.2022

Einsatzzeit:

12:00 Uhr

Einsatzdauer:

3 Stunden

Einsatzort:

Ortslage Langenwetzendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

4 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger

weiter Feuerwehren:

Wildetaube, Daßlitz, Nitschareuth, Lunzig

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Polizei

Kurzbericht

Mit einer Kameradin und drei Kameraden sicherten wir zusammen mit anderen Ortsteilfeuerwehren den Festumzug des TSV 1872 Langenwetzendorf ab.

Bericht Nr. 6/22

Hilfeleistung

Datum:

13.06.2022

Alarmzeit:

12:36 Uhr

Einsatzdauer:

20 Minuten

Einsatzort:

Erbengrün

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

4 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger

weiter alarmierte Feuerwehren:

Erbengrün, Wellsdorf

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

keine

Kurzbericht

Das Einsatzstichwort lautete Baum auf Straße. Vor Ort stellten wir fest das es sich um den Maibaum handelte der aus seiner Verankerung gerissen wurde. Die Fahrbahn wurde von uns freigeräumt.

Bericht Nr. 5/22

Brand (Fehlalarm)

Datum:

06.06.2022

Alarmzeit:

15:23 Uhr

Einsatzdauer:

35 Minuten

Einsatzort:

Göttendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

12 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger LF8+STA

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Zoghaus, Wildetaube

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Polizei

Kurzbericht

Wir wurden zu einen angenommenen Vegetationsbrand nach Göttendorf gerufen. Vor Ort stellte sich aber heraus, daß es sich um ein angemeldetes Pfingstfeuer handelte. Es bestannd kein Handlungsbedarf.

Bericht Nr. 4/22

Hilfeleistung

Datum:

09.04.2022

Alarmzeit:

04:43 Uhr

Einsatzdauer:

90 Minuten

Einsatzort:

Straße zwischen Zoghaus und Langenwetzendorf

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

13 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger LF8

weiter alarmierte Feuerwehren:

Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Rettungsdienst, Polizei

Kurzbericht

In der Nacht vom Freitag zum Sonnabend wurden wir 4:43 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Zoghaus und Langenwetzendorf gerufen. Es gab eine verletzte Person die bereits schon vom Rettungsdienst versorgt wurde. Unsere Aufgabe war die Einsatzstelle auszuleuchten, auslaufende Flüssigkeiten zu binden und die Unfallstelle mit zu beräumen.

Bericht Nr. 3/22

Brand

Datum:

09.03.2022

Alarmzeit:

16:10 Uhr

Einsatzdauer:

30 Minuten

Einsatzort:

Zoghaus

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

9 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF+ HDL-Anhänger LF8+STA

weiter alarmierte Feuerwehren:

Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

keine

Kurzbericht

Wir wurden zu einer Rauchentwicklung nach Zoghaus Abzweig Langenwetzendorf gerufen. Vor Ort konnte aber nichts festgestellt werden und der Einsatz wurde abgebrochen.

Bericht Nr. 2/22

Hilfeleistung

Datum:

19.02.2022

Alarmzeit:

8:13 Uhr

Einsatzdauer:

45 Minuten

Einsatzort:

Zoghaus

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

8 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

LF8

weiter alarmierte Feuerwehren:

Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Teleskoplader Agrargenossenschaft

Kurzbericht

Wir wurden nach Zoghaus gerufen. Dort drohte ein Baum in die Stromleitung zu stürzen. Die Feuerwehr Zoghaus übernahm die Einsatzstelle und fällte nach der Stromabschaltung mit Hilfe eines Teleskopladers den Baum.

Bericht Nr. 1/22

Hilfeleistung

Datum:

18.02.2022

Alarmzeit:

11:33 Uhr

Einsatzdauer:

75 Minuten

Einsatzort:

B 94 Ölspur

Anzahl Einsatzkräfte der FW Naitschau:

3 Kameraden

eingesetzte Fahrzeuge der FW Naitschau:

KLF-Thüringen+HDL

weiter alarmierte Feuerwehren:

Langenwetzendorf, Zoghaus

weitere Einsatzkräfte vor Ort:

Feuerwehr Zeulenroda, Straßenbaulastträger

Kurzbericht

Wir wurden zusammen mit der Feuerwehr Zoghaus und Zeulenroda von der Feuerwehr Langenwetzendorf zu einer Ölspur nachalarmiert. Die Spur ging von Göttendorf bis nach Zeulenroda.
04.12.2022
Zurück zum Seiteninhalt